Artos-Haus Baudokumentation
Bauvorhaben in Bonn (Stand: 26.10.2019)

Im Herzen von Bonn entsteht in den kommenden Monaten eine klassische Stadtvilla mit ausgebautem Dachgeschoss und Dachloggia. Das auf dem Grundstück befindliche Gebäude wird rückgebaut und schafft so Platz für Neues. Das aufgesetzte Mauerwerk an den Hausecken und auf der Fassade und die Fensterfaschen dienen der Gliederung und stellen eine Verbindung zu der umliegenden Bestandsbebauung her.

Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiger Wohnbereich, die Wohnküche mit Speisekammer und ein Gästebereich mit eigenem Duschbad. Im OG sind die Schlafräume und zwei Bäder untergebracht. Das ausgebaute Dachgeschoss dient zunächst als Multifunktionsraum. Die Haustechnik, der HWR und zwei große Abstellräume finden im Keller Platz.

Die große Doppelgarage bietet Platz für zwei Autos, sowie Fahrräder, Gartenmöbel und Weiteres.

Die Beheizung erfolgt energieeffizient mit einer Erdwärmepumpe über die Fußbodenheizung. Eine zentrale Wohnraumlüftung sorgt für frische Luft und geringstmöglichen Energieverlust.

Visualisierung des Bauvorhabens

Besichtigung

Natürlich können Sie sich unsere aktuelle Baustelle in BONN auch gerne live ansehen. Zwecks Terminvereinbarung wenden Sie sich unter mail@artos-haus.de oder Tel. (02224) 9871-813 an unseren Herrn Kins.

Dokumentation des Bauvorhabens | Stand: 26.10.2019
Aktualisierung dieser Seite erfolgt regelmäßig – nach Baufortschritt.

Status 14.10.2019

Erstellung Filigran Keller und massiv gemauerte Kellerinnenwände

Status 2.10.2019

Bewehrung Kellerbodenplatte und Einschalung mit Feinplanum

Status 16.9.2019

Der Abriss des Altbestandes ist abgeschlossen. Es starten die Erdarbeiten für den Keller und die Grobabsteckung.

Status 8.9.2019

Zunächst erfolgte Anfang September 2019 der Abriss des Altbestands.

Diese Seite wird nach Baufortschritt regelmäßig aktualisiert.
Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.

© Alle Bilder: Copyright Artos-Haus 2019 und teilweise Bilder und Luftausnahmen der Bauherren (Danke!) | Bauleitung Thomas Braun und Axel Eichler

2019-10-27T00:24:43+01:00